Mitmachen

Die Feuerwehr braucht Sie!

Es gibt kaum ein Ehrenamt, das die Faszination für Technik, die Hilfe für Menschen in Not und das Miteinander in einem starken Team auf so bemerkenswerte Art verbindet wie die Freiwillige Feuerwehr. In Werder (Havel) gliedert sie sich in die Ortswehren in Werder (Havel), Glindow, Plötzin, Plessow, Phöben, Töplitz und Derwitz.

Die Ortswehren sind stets auf der Suche nach neuen interessierten Menschen, die zum Team gehören wollen.

Die Ortswehren in Werder (Havel), Glindow, Plötzin, Plessow, Phöben, Töplitz und Derwitz sind stets auf der Suche nach neuen interessierten Bürgern, die gewillt sind, eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer großen kameradschaftlichen Gemeinschaft zu übernehmen.

Wohnen Sie in einem der oben genannten Ortsteile?

  • Haben Sie neben Beruf, Schule und Familie Zeit, bei einer Feuerwehr tätig zu werden?
  • Sind Sie bereit, an Ausbildungen, Lehrgängen, Diensten und Feuerwehreinsätzen teilzunehmen?
  • Sind bzw. fühlen Sie sich gesundheitlich und körperlich in der Lage, den Dienst bei einer Feuerwehr anzutreten?
  • Haben Sie das 16. Lebensjahr vollendet und sind nicht älter als 35? (Die Aufnahme eines Bewerbers, die/der das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet, bedarf der Zustimmung des gesetzlichen Vertreters.)

Haben Sie die meisten der Fragen mit ja beantwortet? Dann verlieren Sie doch keine Zeit und nehmen Kontakt mit uns auf. Wie freuen uns auf Ihr Interesse!

Gern vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein erstes Gespräch oder zum Reinschnuppern.

Jugend

Liebe Jungen und Mädchen,

auch Ihr seid herzlich willkommen bei unserer Freiwilligen Feuerwehr. In der Jugendfeuerwehr könnt Ihr mit anderen Kindern und Jugendlichen aus allen Altersgruppen Eure Freizeit verbringen, eine Menge lernen und Bausteine für den späteren Übergang in die Einsatzabteilung der Feuerwehr sammeln.

 

Voraussetzungen für den Beitritt zur Jugendfeuerwehr

  • Mindestalter 10 Jahre, Junge oder Mädchen, wohnhaft Werder (Havel) oder ein Ortsteil
  • Bei Minderjährigen (unter 18 Jahre), Zustimmung der Eltern bzw. des Erziehungsberechtigten
  • Keine gesundheitlichen Einschränkungen, die Einfluss auf die körperliche und fachliche Eignung haben
  • Regelmäßiges Erscheinen zum Dienst
  • Probezeit ein Jahr, danach wird über Mitgliedschaft entschieden
  • Keine Gebühren und Kosten, Bekleidung wird gestellt
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.